ARTIVIVE

ÜBER DIESEN JOB

AUGMENTED REALITY MEETS ALBERTINA

Erstmalig in einem europäischen Museum: In der Albertina wird Kunst mit der App "Artivive" belebt. Eine neue Dimension erreicht die Albertina – und damit erstmals ein europäisches Museum: Mithilfe der kostenlosen App "Artivive" werden ausgewählte Exponate mit Bildern oder Videos am Smartphone oder Tablet animiert. Ein neues Kunsterlebnis entsteht, das klassische und digitale Kunst miteinander verknüpft.
Was das heißt? Dass es 13 Werke der Ausstellung Monet bis Picasso |Die Sammlung Batliner mittels Augmented Reality zu entdecken gilt – darunter Monets Seerosenteich und Degas‘ Zwei Tänzerinnen.
Wie das funktioniert? Einfach die Artivive App kostenfrei auf Smartphone oder Tablet downloaden und vor Ort das gratis WiFi der Albertina nutzen.
In der Ausstellung halten Sie Ihr Smartphone oder Tablet vor Werke, die mit dem Artivive Logo gekennzeichnet sind, und die Bilder werden in der App mittels Animationen oder Videos zum Leben erweckt. Faszinierend und spannend zugleich!
http://wien.orf.at/news/stories/2880420/
www.artivive.at